Tanzen

 

Zweimal Platz vier für die Tanzformation des Turnvereins 1848 e. V. Gimbsheim in Armsheim

Am Samstag, den 13. Juni 2015 ging es für die Tanzformation des Turnvereins 1848 e. V. Gimbsheim auf das Turnier nach Armsheim. Am Mittag starteten die Magic Moments in der Kategorie Jugend beim 7. Kinder und Jugendshowtanzturnier des TSV Armsheim-Schimsheim. Auch sie hatten eine kurze Turnierpause hinter sich, in der auch bei ihnen bereits die ersten Schritte für die neue Saison eingeübt wurden. Aber auch hier wirkte sich diese nicht negativ aus. Sie entführten mit ihrem Tanz das Publikum wieder in das Tropical Paradise und nahm es mit in das Land der Papageien. Belohnt wurde diese Leistung mit einem tollen vierten Platz. Eine tolle Leistung der jungen Tänzerinnen. Man darf schon gespannt sein, was im nächsten Jahr ihr Thema ist.

Am Abend vertrat dann wieder die Showtanzgruppe Upthrust die Farben der Tanzformation. Als vorletzte Gruppe gingen sie gegen halb zwölf auf die Bühne. Wenn man bedenkt, dass sich die Gruppe bereits mittags um vierzehn Uhr getroffen hatte um sich für das Turnier vorzubereiten, eine enorm lange Zeit, in der die Konzentration immer hochgehalten werden musste. Aber auch das meisterten sie souverän und begeisterten wieder einmal nicht nur die mitgereisten Fans. Da bei den gemischten Gruppen an diesem Abend ein enorm hohes Niveau am Start war, konnten die „Tiger“ mit diesem vierten Platz sehr zufrieden sein. Sie wünschen der Society Generation alles Gute zum dritten Platz, freuen sich mit Temptation über deren zweiten Platz und gratulieren Zoom herzlich zu ihrem verdienten Turniersieg an diesem Abend. Ebenfalls gratulieren die Tänzerinnen und Tänzer der Gruppe Zoom zur höchsten Tageswertung!

Jetzt heißt es erst einmal für Upthrust „Sommerpause“ bei den Turnieren. Aber ganz „frei“ haben sie dann doch nicht. Beim Weinbrunnenfest kann man sie samstags abends sehen und bei der 1250 Jahr Feier in Oppenheim sind sie ebenfalls am Start.

 

Upthrust 06 2015 001

 

Magic Flames gewinnen in Marienrachdorf!

Am 07.06. ging es für die Magic Flames vom Turnverein 1848 e. V. Gimbsheim nach Marienrachdorf zum 10. Diamond-Cup. Hier galt es zum zweiten Mal die geforderten 41 Punkte zu erreichen um bei den Landesmeisterschaften starten zu dürfen und so überhaupt erst eine Chance zu haben, auf die Deutschen Meisterschaften zu kommen. Für die Magic Flames war dies auch in diesem Jahr kein Problem. Ohne Patzer holten sie sich mit 45.0 Punkten den ersten Platz. Zweiter wurde die Gruppe vom KG Hadamar mit 44.6 Punkten und den dritten Platz belegten die Happy Feets von der TSC Nentershausen. Mit 42.0 Punkten.

Aber nicht nur den Pokal für den Sieg in ihrer Kategorie ging mit nach Gimbsheim. Auch den Pokal für die höchste Tageswertung bei den Gruppen durften die Magic Flames mit nach Hause nehmen. Nun heißt es am 18.07. bei den Saarlandmeisterschaften die Daumen drücken für die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften. Der Turnverein 1848 e. V. Gimbsheim gratuliert den jungen Tänzerinnen herzlich zu ihrem Erfolg und drückt die Daumen für die noch anstehenden Aufgaben!

 

Magic Flames RKK 

 

Homepage eigene Homepage

 

 

 

   

pin blau rechts

2017 10 02 14 23 23 Start

 

   

pin blau rechts

Shuuz

   

Verwandte Beiträge

   

TVG-Suche mit Google

   

Besucher ...

Heute 10

Gestern 24

Woche 130

Monat 556

Insgesamt 102682

   
© TV 1848 e.V. Gimbsheim