Blasorchester on Tour

Unter dem Motto „Klang. Vielfalt. Leben.“ fand das Deutsche Musikfest in diesem Jahr in Osnabrück statt.

Und das Blasorchester verbrachte getreu diesem Motto vier tolle, erlebnisreiche Tage in dieser schönen Stadt. Gemeinsam mit den Musikfreunden Zornheim machten wir uns am Donnerstagsehr früh auf die Reise um nach gut fünf Stunden Fahrtzeit unsere Gemeinschaftsunterkunft in der Angelaschule in Osnabrück zu erreichen.

Nachdem die Matratzenlager errichtet waren, machten wir uns auf den Weg in die Innenstadt die schon zur Mittagszeit von Klang erfüllt war. Verschiedene Bühnen auf denen die unterschiedlichsten Ensembles ihr Können zum Besten gaben, luden zum Zuhören, Genießen und auch Mitfeiern ein.

Vom Spielmannszug über Rhythmusgruppen bis hin zum klassischen Blasorchester war alles vertreten. An vier Tagen brachten ca. 15.000 Musiker die ganze Bandbreite der Musik zu Gehör. Außerdem gab es an den zahlreichen Bühnen in der Stadt verschiedene Highlights zu erleben.

Die Big Band der Bundeswehr heizte dem Publikum ebenso ein wie die Jungs der Blassportgruppe. Und auch wir selbst hatten die Möglichkeit an insgesamt 3 Auftritten ein musikalischer Teil des großen Ganzen zu sein. Gemeinsam mit den Musikfreunden Zornheim hatten wir sehr viel Spaß bei unseren Auftritten und konnten so auch unser Publikum mitreißen.

Es gab so viel zu erleben, zu bestaunen und vor allem zu hören, dass heute schon fest steht: Deutsches Musikfest 2025-egal wo du stattfindest- wir sind dabei!!!

 

 

 Blasorchester Osnabrück

 

 

 

 

   
   
 
Zumba Kurs 
   
 

KindertanzenPlakat

   

Besucher ...

Heute 8

Gestern 54

Woche 62

Monat 685

Insgesamt 139536

   
© TV 1848 e.V. Gimbsheim
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Homepage.
Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.