Basketball U12

Gimbsheimer U12

TV 1848 Gimbsheim vs. DJK Nieder–Olm 74:30!

Die U12 Basketballer des Gimbsheimer Turnvereins freuten sich - am Sonntag, 13. Oktober 2019 - sehr auf ihre zweite Saisonpartie gegen die DJK Nieder-Olm. Die DJK erwies sich von Anfang an als die erwartet harte Nuss. Die Drachen aus Nieder Olm und die Löwen vom Turnverein Gimbsheim lieferten sich ein verbissenes Duell.

Die Gimbsheimer behielten vorerst die Oberhand. In dem sie es besser verstanden den Ball vor des Gegners Korb zu tragen und erfolgreich zu punkten (20:6). Die Nieder-Olmer Korbjäger fanden mit fortschreitender Spielzeit noch besser in die Partie. Trotz großen Kampfes und einer stets sinkenden Fehlerquote blieben die Gimbsheimer Basketballer aber stets in Front (18:7). Die „Abteilung Attacke“ der Gimbsheimer Basketball-Löwen wusste auch weiterhin zu überzeugen. Immer öfters glänzte die U12 des TVG durch durchdachte zuspiele zu dem am Besten positionierten Mitspieler, der den Ball dann zur großen Freude des Teams und aller Gimbsheimer Anhänger oftmals nutzbringend einnetzte. Die tapferen Nieder Olmer fanden während des Sturms und Drangphase der Gimbsheimer ausreichend Lücken um selbst ausgiebig zu punkten (19:13). Mit dem Vorsatz sich sportlich – besonders in der Defense (Verteidigung) - zu steigern gingen Gimbsheims jüngste Wettkampf-Basketballer hoffnungsvoll und äußerst motiviert in das 4. Viertel.
Die Basketball Asse des TVG erspielten sich hervorragende Korbgelegenheiten. Die Drachen aus Nieder-Olm hielten allerdings auch weiterhin ordentlich dagegen (17:4). Mit der nimmermüden Einstellung, der Basketballdrachen aus Nieder-Olm, ist es nur eine Frage der Zeit bis auch diese wieder in Erfolgsspur zurückfinden werden! Ausschlaggebend für die Gimbsheimer Basketballer, sie konnten auch in der ein oder anderen kritischeren Phase immer noch eine Schippe drauflegen. Mal sehen, ob das denn Löwen auch gelingt, wenn sie mal wieder einem Vorsprung hinterherjagen?

Insgesamt aber eine tolle Mannschaftsleistung die mit einem verdienten Heimsieg belohnt wurde. Beide Mannschaften wurde mit herzlichstem Applaus für ihre sportlichen Taten von den zahlreichen Zuschauern aus der Halle verabschiedet! Für den Turnverein 1848 Gimbsheim gaben Alles:

Levie Vierath, Ben Bittermann, Julian Vierath, Henri Stampp, Henri Bullwinkel, Paul Janß, Noel Mayer, Henrik Winter, Magnus Lehmann



   
   
 
Zumba Kurs 
   
 

KindertanzenPlakat

   

Besucher ...

Heute 8

Gestern 54

Woche 62

Monat 685

Insgesamt 139536

   
© TV 1848 e.V. Gimbsheim
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Homepage.
Mit der Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.